[18/52] Sturm

Ein Sturm rast über Deutschland. Doch ein anderer Sturm, viel schlimmerer Art wüstet in ganz Europa. Verzweiflung, Schmerz und Bedrohung. Doch man sollte nicht vergessen, dass es keine Religion ist, die verantwortlich ist. Sondern politischer Extremismus, sowohl bei den rechten Parteien in Europa, als auch im Nahost und Afrika. Let the storm rage on

Comments

  1. Wie Recht du hast, und ich finde es schade, wie vorschnell viele Menschen handel, und direkt die gesamt Religion der Angreifer beschuldigt.
    Das hast du echt perfekt in deinem Bild umgesetzt, unglaublich!

    ReplyDelete
  2. Die Photomontage ist mal wieder klasse!
    Und inhaltlich gebe ich dir vollkommen recht. Das hat nichts mit Religion zu tun! Die Gewalt hat nichts mit dem Islam zu tun, den ich kenne. Sowohl die Anschläge als auch die rechten Ausuferungen sind dem Machthunger zuzuschreiben.
    Vielleicht die Anschläge auch einer Verblendung der Täter durch "Religiöse Führer" Die diese Form der Religionsausübung vertreten.
    Ich hoffe, auch diesen Sturm übersteht die Bevölkerung gut.
    Liebe Grüße
    Jakob

    ReplyDelete
  3. Bild & Text; top! Hast du wirklich sehr gut umgesetzt & gibt die Stimmung unglaublich gut wieder...

    ReplyDelete
  4. ich mag das bild auch total. und der text ist auch toll! gute kombination :D
    alles liebe. Monika

    ReplyDelete

Post a Comment