Analogliebe

Es tut mir echt Leid, dass ich in den letzten Tagen nichts gepostet habe, aber ich habe auch wirklich kein einziges Foto gemacht. Aber dafür habe ich eine neue Kamera! Die Canon EOS 1000D geht jetzt in den Ruhestand, und wurde von der 50D und einem fast neuen 50 1.8er (ich habe ja schon ein 50er, aber warum nicht 2 haben?) ersetzt. Ich komme jetzt immer im dunklen nach Hause und um drinnen zu fotografieren fehlt mir immer noch ein Blitz und Ideen die drinne umsetzbar sind. Die Fotos hier im Post sind schon relativ alt, das zweite sogar schon 2 Jahre. Ich habe die beiden gefunden, und mir gedacht, dass ich sie mal einscannen könnte. Das erste ist eine misslungene Doppelbelichtung (man sieht noch das Tischbein oben links), aber ich fand dort die Blume so schön. Ich freue mich auf jeden Fall am Wochenende die neue Kamera auszuprobieren und eine Menge Fotos zu machen.

Comments

  1. Besonders das zweite Bild find ich richtig schön c;
    Welche analogen Kameras kannst du dnen empfehlen?

    Liebe Grüße
    Fredi von hrzblt.blogspot.de

    ReplyDelete
  2. die photos sind toll!
    geht mir genauso, ich kann meine ideen bei diesem wetter und licht einfach nicht umsetzten.
    liebe grüße, Melli <3

    ReplyDelete
  3. richtig tolle Fotos :)

    ReplyDelete
  4. Hey =)
    tolle Bilder! Selber in der Dunkelkammer entwickelt?

    LG
    Elisabeth
    http://elisabethgatterburg.blogspot.co.at

    ReplyDelete
  5. Hallo, ich habe dich getaggt und würde mich superduper freuen wenn du meine 10 Fragen beantworten würdest :) Hier findest du sie, falls du Interesse hast: http://lus-leben.blogspot.de/2013/11/10-fragen-von-annemariabarney.html
    Liebste Grüße :)

    ReplyDelete
  6. Woah, das zweite Bild ist wundervoll. Einfach nur. Toll. Wahnsinn.

    ReplyDelete

Post a Comment