Tears in Paradise


Ich danke euch allen für die lieben Kommentare zum letzten Post! Das motiviert mich doch, mal ein bisschen mehr in der Bildbearbeitung zu experimentieren. 
Eigentlich hab ich die Fotografie erst durch die Bildbearbeitung kennen gelernt. Ich hab irgendwann mal vor vielen Jahre Photoshop Elements 4 als Testversion bekommen, als ich noch mit meinen Geschwistern einen Computer im Zimmer teilte, auf dem noch Windows 97 lief. Ich probierte dort mit Bildern meiner Geschwister einige Sachen aus, und begann irgendwann auch selber Bilder zum bearbeiten zu fotografieren.
Irgendwann wurde daraus Fotografie.

Das Bild oben zeigt so ziemlich wie es mir im Moment geht. Ich sehe das wunderbare Wetter, die wunderbaren Blumen, verzweifle aber an meinen eigenen Problemen und genieße es nicht. Ich wünsche mir ganz ehrlich wieder Schule. Dann kann ich mich ablenken. 
Wo wir gerade bei der Schule sind: Ich fange ja in drei Wochen in Dänemark auf dem Gymnasium an. Dann heißt es drei Jahre Oberstufe. Ich bin schon gespannt, wie es wird wirklich in Dänemark zur Schule zu gehen. Ich bin Dänisch als Unterrichtssprache schon gewohnt, aber ich denke, es wird schon eine Umstellung sein, nicht mehr auf eine Minderheitsschule zu gehen, sondern auf eine "normale" staatliche Schule. Und dann auch noch in Dänemark. 

Ich wünsche euch allen ganz viel Sonnenschein!

Comments

  1. Das 1. finde ich megagut, ist das orginal so aufgenommen oder hineingeschnitten?

    ReplyDelete
  2. Das oberste Bild ist der Wahnsinn!! Wunderwunderschön, eines der schönsten, die ich von dir bisher gesehen habe. Mehr davon! :)

    ReplyDelete
  3. oh wow. wunderschön. wundervolle farben und die bearbeitung ist echt großartig. :D
    Grüßchen. Monika von "Licht und Schatten"

    ReplyDelete
  4. schöne bilder :)
    ich liebe dänemark, wohnst du dort?

    ReplyDelete

Post a Comment